Tutorials PI 12

Webdesigner gesucht?
Hobby Webdesign aus Rostock

Tutorial Photo-Blending - Bilder übereinander blenden in PhotoImpact 12

Wie lassen sich Bilder überblenden, damit ein zweites Bild weichgezeichnet in ein anderes Bild eingebunden werden kann? Wie auf dem Bild zu sehen, wurden zwei Bilder übereinander geblendet, und zwar die Katze und ein Landschaftsfoto, so dass mit Hilfe des Foto-Blending ein neues Bild mit weichem, fließenden Übergang zwischen den beiden Ausgangsbildern entstanden ist, in welches zusätzlich noch ein Blumenmotiv mit eingefügt worden ist.

Foto

Nachfolgend beschreibe ich an diesem Beispiel, wie im Bildbearbeitungsprogramm PhotoImpact 12 auf ganz einfache Weise Fotos übereinander geblendet werden können: Um diese beiden Bilder übereinander zu blenden, müssen beide Bilder in PI 12 zunächst in eine neue, leere Leinwand eingefügt werden. Die Hintergrundfarbe der Leinwand wählen Sie am besten passend zu den einzufügenden Fotos aus. Ich habe eine weiße Leinwand genommen, wobei die Farbe helles Grau besser gewesen wäre, da dann die Übergänge zwischen dem Bild mit der Katze und dem Naturfoto noch weicher ausgefallen wären.

Foto

Sind beide Bilder mit kopieren und einfügen in die neue Leinwand eingefügt, klicken Sie zuerst das linke Bild mit der Maus an, danach öffnen Sie die Trickkiste und wählen unter "Bildverbesserungen --> Füllen --> Ausblenden" aus, und zwar die Einstellung Nr. 4 und wenden diese an. Auf dem nachfolgenden Screenshot sehen Sie bereits, wie es nach der Anwendung, sofern das linke Bild ausgeblendet wurde, aussieht.

Foto

Danach klicken Sie in Ihrer Leinwand das rechte Bild an und wählen in der Trickkiste die Einstellung Nr. 3 und wenden diese an.

Foto

Anschließend schieben Sie mit der Maus in der Leindwand die beiden nunmehr seitlich hell ausgeblendeten Bilder so weit übereinander, wie es Ihnen am besten gefällt, um daraus ein neues Bild zu erstellen.

Foto

Natürlich können Sie auch die gleichen Vorgänge ohne die Trickkiste, sondern über die Menüleiste in PI 12 ausführen, indem Sie dort unter "Bearbeiten --> Ausblenden" wählen. Sie ändern in den Einstellungen dann für das Ausblenden des zweiten Fotos nur im Punkt "zwei Farben" in der Mitte die Anordnung der Farben, damit das Ausblenden mal linksseitig und mal rechtsseitig auf den beiden Bilder vorgenommen wird.

Foto

Das entstandene neue Bild können Sie nun, wenn Sie dies möchten, noch weiter bearbeiten.

Foto

Man kann z.B. weitere Motive, wie Blumen oder ein paar Wolken mit einfügen, und es sind diverse weitere Effekte sowie Spielereien möglich. Probieren Sie einfach aus, was Ihnen dann jeweils so am besten gefällt...

Foto Foto


Übersicht aller Tutorials für PI 12

Die Übersicht aller Tutorials können Sie auf der nachfolgenden Seite finden:

Tutorials PI 12

Anzeigen